Nuvias Training

Webinare · Workshops · Schulungen

nShield as a Service: Einfacher, effizienter Zugang zu Kryptographie als Dienst

Die Zeiten, in denen unternehmenskritische IT-Infrastrukturen automatisch On-Premises gehostet wurden, sind vorbei, da Unternehmen ihre Strategien mehr und mehr auf die Cloud ausrichten. Diese Verlagerung in die Cloud führt zwar einerseits zu mehr Skalierbarkeit, Flexibilität und Resilienz, andererseits aber auch zu Spannungen, da Cloud-Anwendungen auf Hardware-Sicherheitsmodule (HSM) angewiesen sind. Traditionell sind HSM in On-Premises-Rechenzentren untergebracht und werden von einem Sicherheitsteam vor Ort verwaltet. Sie unterstützen Kunden dabei, gesetzliche Verordnungen oder Zertifizierungsanforderungen einzuhalten und sind ein wesentlicher Teil der kritischen Infrastruktur eines Unternehmens. Angesichts der zunehmenden Anforderungen an die Sicherheitsteams der Unternehmen ist es eine fortwährende Herausforderung, qualifizierte Sicherheitsfachkräfte für die Verwaltung der HSM zu finden.

Erfahren Sie mehr über:
- Kryptosicherheit, die an die Cloud-Strategie anpassen
- Unvergleichliche Flexibilität und Skalierbarkeit
- Sichere Ausführung von Codes für Cloud-basierte Workloads

Highlights aus der Agenda:
1. Was ist ein HSM as a Service?
2. Welche Opportunities haben Channel Partner auf dem Markt?
3. Warum sollten Sie HSM in Ihr Portfolio hinzufügen?
4. Technology Überblick and Technology Partner Überblick
o nShield as a Service
o BYOK/HYOK und CIOP
o Web Services Option Pack
o Container Option Pack

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wir verwenden Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu, wie Sie Cookies vermeiden können, finden Sie in unsereren Datenschutzhinweisen.